Geburtsschnipsel XV

Im Hausflur eine Tafel, auf der stehen Name, Datum und Uhrzeit des Babys, das zuletzt geboren wurde. Beim Geburtsvorbereitungskurs und den ganzen Vorsorgeuntersuchungen im Geburtshaus habe ich jedes Mal darauf geschaut und mit sehr viel Vorfreude im Herzen dran gedacht, dass sie irgendwann für kurze Zeit auch mit den Daten unserer Tochter beschriftet sein wird. Wie eine Trophäe würde ich sie mir vor der finalen Heimfahrt anschauen.
TafelDann wars aber so, dass in der Nacht, als das Baby geboren wurde, etwas später eine zweite Geburt stattfand und die Tafel noch nicht beschriftet war, als wir nach Hause fuhren. Ein paar Tage lang war ich wirklich traurig darüber.
Glückliche administrative Umstände verlangten eine Woche später Monsieur LeGimpsis erneute Anwesenheit vor Ort und bei der Gelegenheit hat er sie fotografiert.

One Reply to “Geburtsschnipsel XV”

  1. Da ward ihr ja gerade rechtzeitig fertig 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu b. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.