It wasn’t me

Arbeit übers Wochenende mit nach Hause genommen. Kurz mal nicht aufgepasst. Heute morgen dann eine Projektmappe mit krakeligen Kringeln, fächerartigen Falten und Rübenkrautabdrücken zurückgegeben.
Habe ich aber superseriös überreicht, keine Wimper hat gezuckt.

2 Replies to “It wasn’t me”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.