Da zieh ich mir mal eben meine Estrichhose an

Viel bin ich ja nicht bei Youtube unterwegs, aber wenn doch, hats in letzter Zeit öfters was mit Fynn Kliemann zu tun. Der ist ein äußerst lustiger Zeitgenosse. Genau wie der alte Pettersson hat er eine Katze und einen Tischlerschuppen. Dort baut er sich die Dinge, die sein Hirnchen erfunden hat. Immer dabei: Duck tape, Winkel, Mörtel, Metallstangen, Pneumatik und geistige Flexibilität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.