die kommen da alle wieder raus

Ich habe den ultimativen Beweis*, dass vom Staubsauger verschluckte Spinnen überleben. Große resignativ gefärbte Verzweiflung. Einzige Lösung, Kündigung des Mietvertrags, Landflucht.

* Nachdem ich zwischenzeitlich überlegte, die Raptorentiere mit Resten des gelben Küchenlacks zu besprengseln und so wiedererkennbar zu machen, bevor sie den Weg in den Staubsauger nehmen, lief mir letzte Woche eine siebenbeinige Dings über den Weg. Habe seither tausend Pakte mit dem Phobienuniversum geschlossen, mir keine siebengliedrige Bums zu schicken und mich meiner einzigen Vernichtungswaffe zu berauben und eben dann zack und zwoviersechsachtsieben und aus.

5 Replies to “die kommen da alle wieder raus”

  1. Gilt Arnch… Anarch… Spinnenangst eigentlich als rational?

    Kenne einige, die gleichzeitig Wespen etc. dermaßen lässig wegschuben, wenn sie einem schon halb auf der Lippe sitzen, so als würden die selbst dann nix machen, wenn sie schon mit ausgefahrenem Stachel ankommen.

    Antworten

    1. ha! genau so bin ich auch. wespen sind mir höchstegal. schon als kind waren mir hysterische menschen im wespenkontext suspekt. von meinen eltern hatte ich das alte indianerwissen völliger langmut gegenüber stachelinsekten übernommen. sobald die aber ein bis zwei beine mehr besitzen, dafür keine flügel, tritt bei mir der wahnsinn ein.
      ist innerhalb einer therapiesitzung heilbar, hörte ich.

      Antworten

  2. Jawoll!
    Aber nur in der extended version der Sitzung.

    Antworten

  3. Bonusinfo: Wir haben hier in der Stadt fast soviele Spinnen, wie ich es aus der Nordfriesischen Landwohnung meiner Mutter kenne. Frag mich nicht warum.

    Antworten

    1. Ist das wahr?
      Heute fand hier, glücklicherweise in meiner Abwesenheit, ein furchtbarer Spinnenvorfall statt. Dem Monsieur ist ein riesiges Exemplar, vollständiger Satz an Gliedmaßen, unten ins Hosenbein gekrabbelt. Und er hat es nicht gemerkt! Ein Handwerker stand vor ihm und sagte: »Schütteln Sie mal Ihr linkes Bein, da ist Ihnen gerade eine Spinne in die Hose gelaufen.« Der Hinweis hat es aus dem Stand in die Top drei aller Sätze geschafft, die ich niemals an mich gerichtet hören will.
      Er musste zweimal schütteln und dann plumpste sie raus. Laut seiner Aussage setzt sie in Umfang und Größe die neue Benchmark. Ich kann denn Mann seither nicht mehr am linken Bein anfassen und trage fortan nur noch Strumpfhosen. Und er hat sie nicht gespürt. Das macht mich am meisten fertig. Es kann nichts gruseligeres geben.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.